Wandelwerk2021-04-26T14:01:57+02:00

Braucht ihr mehr Platz?

Das WandelWerk ist Kölns Pop-Up Transformationszentrum für den sozial-ökologischen Wandel. Die 4802m² eines ehemaligen Autohauses in Neuehrenfeld bieten Raum für Vernetzung, individuelle Gestaltung und gesellschaftliches Miteinander. Herzstück des Wandelwerks ist das Stadtlabor. Dort werden Visionen für die menschen- und klimagerechte Stadt von Morgen entwickelt und für alle erlebbar gemacht.

Watch Video

AKTUELLES

Baustelle Ressourcenwende
Architektur im Wandel

Mit:

Annabelle von Reutern, Concular
Jasmin Werker, Landmarken AG
Marc Matzken, Heimspielarchitekten
Klaus Dosch, Faktor X-Agentur
Linda Hildebrand, Juniorprof. Rezykliergerechtes Bauen
und Positionen von Architects for Future

2. bis 18. April 2021
Ausstellung (WandelWerk / Liebigstraße 201)

Werksgespräche

Gast: Prof. Dr. Uwe Schneidewind

Wie geht zukunftsweisende Stadtgestaltung? Was kann die Politik von der Wissenschaft lernen? Ein Gespräch mit dem Wuppertaler Oberbürgermeister und ehemaligen Leiter des Wuppertal Instituts für Klima Umwelt & Energie, Uwe Schneidewind.

Anders Wirtschaften

Gemeinwohlorientiert. Lokal. Nachhaltig. Wie können wir anders wirtschaften? Darüber haben wir am 31.03.2021 mit Expert:innen und jungen Unternehmer:innen aus dem WandelWerk gesprochen.

Es ist ein Geben und An-die-Hand-nehmen

Anti-Rassismus Tage WandelWerk

Kennt ihr das? Die Luft ist wie elektrisch aufgeladen, man ist ganz hibbelig und spürt genau, dass da was Großes im Gange ist! Jeder huscht hin und her, denn das, was hier geschieht, erfordert Mühe. Erfordert Zeit. Und die Zuversicht, dass am Ende alles gut läuft. Genau so eine Atmosphäre herrschte am Nachmittag des 20. März im WandelWerk, denn an diesem Wochenende fanden hier die […]

Zum Gesamten Blog
Reker WandelWerk

Das Wandelwerk als Labor für das urbane Leben ist eine Bereicherung für unsere Stadt. Hier werden mit großem freiwilligen Engagement smarte Ideen entwickelt und erprobt. Hier ist in kürzester Zeit ein interdisziplinäres Netzwerk entstanden, das die Stadtentwicklung Kölns ganzheitlich in den Blick nimmt. Hier werden mögliche Antworten auf die großen Zukunftsfragen unserer Metropole formuliert – von A wie Alternatives Wirtschaften über K wie Klimawandel und M wie Mobilität bis hin zu Z wie Zivilgesellschaft. Das Wandelwerk kann Köln wichtige Impulse für eine zukunftsgerechte Entwicklung geben – davon bin ich überzeugt! Ich wünsche allen Beteiligten und Engagierten viel Erfolg!

Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln

Freitag 14. Mai

Keine Veranstaltungen gefunden.

Nach oben